#anderstatement
                                … für einen neuen Geist des Miteinanders

Vor dem Hintergrund der Ereignisse in Chemnitz und dessen, was sich dort und andernorts schon seit längerem an unguter Stimmung in unserem Land zeigt, haben wir den Entschluss gefasst, ein Zeichen zu setzen.

Wir haben den Eindruck, dass in unserer Gesellschaft Hass und Aggressionen immer mehr die Überhand gewinnen und damit vor allem der innergesellschaftlichen Spaltung und Entfremdung Vorschub leisten.

Wir haben deshalb die Aktion #anderstatement ins Leben gerufen.

Wir wollen mit dieser Aktion darauf aufmerksam machen, dass wir uns als gesellschaftliche Mitte für ein respektvolles, wertschätzendes und insgesamt menschenfreundliches Klima in unserer Gesellschaft stark machen sollten.

Als Christinnen und Christen können wir dabei aus dem Schatz der Botschaft Jesu schöpfen, die in allem eine Botschaft der Besonnenheit, der Versöhnung, der Einheit, des Friedens, der Hoffnung und der Liebe ist.

Wir laden alle dazu ein, unsere Aktion zu unterstützen und unter #anderstatement bei Facebook und Instagram auch selbst ermutigende, versöhnliche und friedensstiftende Botschaften zu verbreiten.

#anderstatement auf instagram

#anderstatement auf twitter

#anderstatement auf facebook

⇒Gern könnt ihr dafür auch unsere fertigen Banner nutzen, die ihr HIER downloaden könnt:

Besonnenheit (Banner 3×1)_CC NC-ND-SA

Denn Gott hat uns gegeben den Geist der Kraft, der Liebe und
der Besonnenheit. 2 Tim 1,7

Versöhnung (Banner 3×1)_CC NC-ND-SA

Wenn wir wirklich Liebe üben möchten, ist es klar, dass wir lernen
müssen zu vergeben. Mutter Teresa

Hoffnung (Banner 3×1)_CC NC-ND-SA

Menschen, die aus der Hoffnung leben, sehen weiter. Lothar Zenetti

Einheit des Geistes (Banner 3×1)_CC NC-ND-SA

Friedensstifter (Banner 3×1)_CC NC-ND-SA